Ausbildung zum Fachinformatiker m/w

Ausbildung bei Tereg

Die Fakten

Die Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w) ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf mit den Schwerpunkten Informationstechnologie und Informatik.

Fachinformatiker können praktisch in allen Branchen arbeiten. In Großbetrieben mit eigener IT-Abteilung haben sie einen vielfältigen Aufgabenbereich.

Die Ausbildung erfolgt ‚dual’, d.h. im Betrieb und an den entsprechenden Berufsfachschulen.

Zwei Schwerpunkte kennzeichnen diesen Beruf:

  • Anwendungsentwicklung Schwerpunkt: Programmierung
  • Systemintegration Schwerpunkt: Hardware, Netzwerke, Server

Die Ausbildungsdauer

Deine Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen – überdurchschnittliche schulische und betriebliche Leistungen während der Ausbildung – ist eine Verkürzung möglich.

Die Ausbildungsinhalte ‚Systemintegration‘

Zu den Ausbildungsinhalten gehören unter anderem:

  • Anwenderberatung und -support
  • Datenbankadministration, -management und -organisation
  • Netzwerkadministration, -management und -organisation
  • Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und Märkte
  • Hardware, Software und Betriebssysteme
  • Netze/Dienste

Die Ausbildungsinhalte ‚Programmierung‘

  • Systemlösungen/Systempflege
  • Programmiertechniken
  • Installation und Konfiguration
  • Systempflege
  • Datenschutz und Urheberrecht
  • Kundenspezifische Anwendungslösungen
  • Internet und Intranet

Die Voraussetzungen, die Du mitbringen solltest

  • Mathematisches und analytisches Verständnis
  • Spaß am Umgang mit IT-Produkten
  • Hohe Lern- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Pünktlichkeit/Zuverlässigkeit
  • Soziale Kompetenz
  • Teamplayer
  • Mittlere Reife, Hochschul-/Fachhochschulreife

Die Karrieremöglichkeiten

Ausgebildete Fachinformatiker haben nach Abschluss ihrer Ausbildung viele Karrieremöglichkeiten – entweder in einem großen Unternehmen mit eigener IT-Abteilung oder in der Entwicklung (Softwarehäuser etc.). Nach mehrjähriger Berufserfahrung Weiterbildung mit IHK-Prüfung auf Meister-/Fachwirtebene möglich zum

  • Gepr. IT-Projektleiter (m/w)
  • Gepr. IT-Berater (m/w)
  • Gepr. IT-Ökonom (m/w)
  • Gepr. IT-Entwickler (m/w)
  • Gepr. Informatiker (m/w)
  • Gepr. Wirtschaftsinformatiker (m/w)

Alles Weitere zum Ausbildungsberuf findest Du unter nachfolgendem Link! Fachinformatiker (m/w)

zurück


Kollegengesucht 260 160 02

Aktuelles | Mitmacher, Kreative, Querdenker, Anpacker, Organisatoren, Ärmelaufkrempler, Anschieber, Umsetzer, Ideenfinder


weiterlesen
N 8 91 KinderLeben 2019

Aktuelles | Der Dritte im Bunde...


weiterlesen
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren