Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement m/w

karriere ausbildung fakten bueromanagement

Die Fakten

Die Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Es ist zudem der einzige Ausbildungsberuf in Deutschland, dessen Abschlussprüfung sowohl vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) als auch vor der Handwerkskammer (HK) absolviert werden kann.

Kaufleute für Büromanagement sind branchenübergreifend tätig, ihr Einsatzgebiet ist daher sehr vielfältig. Die Tätigkeitsfelder sind abhängig davon, in welchen Unternehmensbereichen sie eingesetzt werden (z.B. Personalwesen, Einkauf etc.).

Die Ausbildung erfolgt ‚dual’, d.h. im Betrieb sowie an den entsprechenden Berufsschulen. Der Berufsschulunterricht findet im Blocksystem (wochenweise) oder tageweise (2 x wöchentlich) statt.

Die Ausbildungsdauer

Deine Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Eine Verkürzung ist möglich bei guter schulischer Vorbildung (Mittlere Reife) oder überdurchschnittlich guten betrieblichen und schulischen Leistungen während der Ausbildung.

Die Ausbildungsinhalte

Zu den Ausbildungsinhalten gehören unter anderem:

Ausbildung bei Tereg
  • Bürowirtschaftliche Abläufe und Organisation
  • Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
  • Lagerhaltung
  • Rechnungswesen
  • Personalwesen/Entgeltabrechnung
  • Kostenrechnung/Buchführung/Kostenkontrolle
  • Einkauf/Verkauf
  • Text- und Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen/Schriftverkehr
  • Marketing
  • Betriebswirtschaftslehre/Wirtschaftskunde
  • Arbeitssicherheit/Gesundheitsschutz/Umweltschutz

Die Voraussetzungen, die Du mitbringen solltest

  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Mathematisches Verständnis
  • Spaß am Umgang mit EDV/elektronischer Bürokommunikation
  • Gute Umgangsformen
  • Pünktlichkeit/Zuverlässigkeit
  • Soziale Kompetenz
  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Schulabschluss

Die Karrieremöglichkeiten

Ausgebildete Bürokaufleute haben nach Abschluss ihrer Ausbildung viele Möglichkeiten, durch den Besuch weiterführender Schulen höhere kaufmännische Qualifikationen zu erlangen, z.B. nach circa 2 Jahren Berufspraxis mögliche Weiterbildung/en zum

  • Gepr. Bilanzbuchhalter (m/w)
  • Gepr. Controller (m/w)
  • Gepr. Personalfachkaufmann/-frau
  • Gepr. Fachkaufmann/-frau für Marketing
  • Gepr. Fachkaufmann/-frau für Einkauf und Logistik
  • Fachkaufmann/-frau für Büro- und Projektorganisation
  • Betriebswirt (m/w) IHK

Alles Weitere zum Ausbildungsberuf findest Du unter nachfolgendem Link!
Kaufmann für Büromanagement m/w

zurück


Kollegengesucht 260 160 02

Aktuelles | Mitmacher, Kreative, Querdenker, Anpacker, Organisatoren, Ärmelaufkrempler, Anschieber, Umsetzer, Ideenfinder


weiterlesen
N 8 91 KinderLeben 2019

Aktuelles | Der Dritte im Bunde...


weiterlesen
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren